Koalitionsvertrag und Genossenschaften

20.03.2018

Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften bewertet Koalitionsvertrags

Der Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften hat den Koalitionsvertrag
(für die 19. Legislaturperiode) der neuen Bundesregierung ausgewertet hinsichtlich der Aussagen, die zu Genossenschaften getätigt werden.

Seniorengenossenschaften, Genossenschaften allgemein, Finanzmarkt und Digitalisierung, Energie, Wohnraumoffensive und der Stärkung der Zivilgesellschaft und des Ehrenamts sind die für den Verband wichtigen Passagen, die dabei herausgearbeitet wurden.

Den gesamten Text sowie den entsprechenden Auszug aus dem Koalitionsvertrag können Sie einsehen unter Koalitionsvertrag und Genossenschaften

Zurück