Neues Wohnen in Baugemeinschaften und Wohnprojekten: Auch in Geesthacht?

03-05-2017


Neue Wohnformen finden immer mehr Zuspruch: bei Familien mit Kindern, Alleinlebenden, Alleinerziehenden oder auch älteren Menschen. Zu den neuen Wohnformen gehören auch gemeinsame - oft generationsübergreifende – Wohnprojekte. Bei einem Wohnprojekt schließen sich Interessenten zusammen, sie planen und bauen gemeinsam. Sie verfolgen dabei das Ziel, in einer gemeinsamen Nachbarschaft sozial eingebunden leben zu können. Aus Sicht der Geesthachter SPD könnte dies auch eine Wohnform sein, die für Geesthacht interessant ist.

Die Veranstaltung findet am 03. Mai 2017 um 19 Uhr
im Krügerichen Haus, Bergedorfer Straße 28, 21502 Hamburg statt. 

Die Pressemitteilung der SPD vom 22.4.2017 finden Sie hier.

Zurück